[Fantastische Antike – Der Podcast] Episode VI: Top 10 Artikel – Teil 2

Episode VI: Top 10 Artikel – Teil 2

Heute präsentieren wir Euch die zweite Hälfte der Top 10 meiner erfolgreichsten Artikel auf fantastischeantike.de. Berücksichtigt wurden nur Artikel, die von mir selbst geschrieben oder übersetzt worden sind und bei denen es sich nicht um bloße Auflistungen handelt. Die folgenden Beiträge sind mit dabei:

Die Moderation der Sendung übernimmt Celina aka Dr. Schnurrer, die ich in einem der früheren Podcasts interviewen durfte. Die Artikel der Plätze 10 bis 6 könnt Ihr Euch hier anhören. Falls Ihr Vorschläge zu weiteren Episoden habt, könnt Ihr Euch gerne melden!

Tracklist

0:00:00 Intro & Begrüßung

0:01:02 Rückblick auf den ersten Teil der Top 10

0:09:59 Gedanken zu „Assassin’s Creed Odyssey“ (I)

0:22:46 Als die Römer Amerika entdeckten – Rome West (Comic)

0:33:00 One ring to rule them all: Tolkiens „Lord of the Rings“ und Platons Ring des Gyges

0:38:38 Teiresias‘ Geschlechtswechsel und die Tücken der Wahrheit

1:09:07 Kentauren in die griechisch-römischen Mythologie und in der Fantasy

1:20:49 Schlussgedanken

1:21:50 Abspann

iTunes, Spotify und Co

Wenn Ihr den Podcast über bestimmte Portale hören möchtet, findet Ihr ihn z.B. auch bei deezer, iTunes, Podcast.de, Podcaster.de, Spotify oder Youtube.

Ausblick

In der nächsten Episode folgt eine ausführliche Behandlung des Themenfelds „Atlantis“. Als Gäste für diese Episode konnten wir die Autorin Freya von Korff sowie die beiden Bonner Geschichtsstudentinnen Maja Baum und Paula Randerath gewinnen, die alle bereits Artikel für fantastischeantike.de verfasst haben. Passend zur unglaublichen Wirkungsgeschichte von Atlantis, könnt Ihr Euch auf eine lange Folge gefasst machen!

Podcast Antikenrezeption
Titelbild Episode VI (Photo: Michael Kleu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte stimme den Datenschutzbestimmungen zu.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑