„Wieviel Gott steckt in der Comicfigur Thor?“ Außerirdische Göttergestalten in der Welt der Asen. Eine Zeitreise von der nordischen Mythologie bis zum amerikanischen Massenmedium

Vorbemerkung Tim Korylec: Wer sich mit den Marvel Comics auseinandersetzt, trifft immer wieder auf die gleichen Namen: Figuren wie Iron Man, Captain America, Hulk und Spider-Man stehen immer an erster Stelle bei der Auflistung der bekanntesten und beliebtesten Superhelden des Comicverlags. Jeder von ihnen ist einzigartig in seinen Fähigkeiten und seinem Willen, die Welt vor dem Bösen zu bewahren. Und es gibt da diesen Einen, dessen Historie sich stark von den anderen Superheldenkollegen unterscheidet: Read more [...]

H.P. Lovecraft meets the Bronze Age – Designing Ancient Horror (Gastbeitrag von Philip Boyes)

[The English text begins after a short introduction in German] Philip Boyes forscht an der University of Cambridge, wo er sich mit dem östlichen Mittelmeerraum und besonders der Levante in der späten Bronze- und der frühen Eisenzeit, Handel und kulturelle Interaktion sowie der Archäologie von Schriftsystemen widmet. Nachdem er sich in seiner Doktorarbeit mit dem Thema ‘Social Change in “Phoenicia” in the Late Bronze/Early Iron Age transition’ vom 13. bis 10. Jh. v.Chr. beschäftigt Read more [...]

Theseus‘ Erben: Das Labyrinth in der Phantastik

Sei es nun in Freizeitparks, bei einem "verrückten" Brettspielklassiker oder als Denkübung in Zeitschriften: Labyrinthe erfreuen sich einer größeren Beliebtheit, die sich selbstverständlich auch in der Phantastik widerspiegelt, was vermutlich nicht zuletzt damit zusammenhängt, dass sich ein Labyrinth auch hervorragend als Metapher für schwierige oder scheinbar ausweglose Situationen anbietet. So spielen die dramatischen Schlussminuten von Stanley Kubricks teilweise etwas freien Verfilmung Read more [...]

Unter der Laterne steht Penelope (Kurzgeschichte)

Nachdem sich Talianna Schmidt hier als Erste mutig vorgewagt hat, um eine selbstgeschriebene phantastische Geschichte mit Antikenrezeption vorzustellen, lege ich heute mit einem Text aus eigener Feder nach. Ich werde da zunächst nicht viel zu sagen, aber vielleicht ergibt sich ja in den Kommentaren eine Gelegenheit, ein bisschen zur Interpretation beizutragen. Vielen Dank an Steffi vom coffee-thoughts-blog und Stefanie F. für die freundlichen Anmerkungen 😉 Martin und Penelope Die Read more [...]

The Odyssey as told by Monty Python – How Odysseus made his way to 20th century England

Introduction References to Classical antiquity can be found everywhere. In fact, our modern world is built around its concepts and ideas, its language, architectural and stylistic elements as well as its stories, myths and characters. Classical antiquity has had such a huge impact on every single following century, that many of the above-mentioned elements have become a natural part of our daily lives – so natural, I believe, that most people probably do not even know they are passing on knowledge Read more [...]

Ferse, Schulter, Kryptonit – Die wunden Punkte großer Helden von Achilleus bis Superman

Wohl seitdem es Erzählungen gibt, erfreut sich der Mensch an Geschichten von Heldinnen und Helden, von denen viele über besondere Fähigkeiten oder Eigenschaften verfügen. So ist Odysseus besonders klug, redegewandt und listenreich, während sich Helena durch außergewöhnliche Schönheit auszeichnet. Schließlich sei noch Aias der Telamionier (lat. Ajax) genannt, der als gewaltiger Krieger von kolossaler Körpergröße beschrieben wird. Die drei genannten Beispiele stammen alle aus der "Ilias", Read more [...]

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑