[Fantastische Antike – Der Podcast] Episode III: Bastet-Cosplay & Antikenrezeption im Alltag

Episode III: Antike im Alltag & Bastet-Cosplay In der neuen Episode des fantastischeantike.de-Podcasts geht es zunächst um die Antikenrezeption im Alltag, bevor wir ein Gespräch mit der Cosplayerin Claudia (Claudiha85) über ihr Bastet-Kostüm führen, das sie auf der MagicCon trug, wo sie gemeinsam mit Dr. Schnurrer unterwegs war, die wir im letzten Podcast kennengelernt haben. Im Anschluss an das Interview lese ich abschließend noch meine Kurzgeschichte "Unter der Laterne steht Penelope" Read more [...]

Stargate Atlantis – Antikenrezeption in der Pegasus-Galaxie (Paula Randerath)

Mykene und Atlantis Dr. Jackson:   It's like we just stepped into the citadel at Mycenae. Col. O'Neill:   Thought you said it was Greek. Dr. Jackson:   Oh, uh... Mycenae was an ancient city in the southern Peloponnese region. Col. O'Neill:   Where's that? Dr. Jackson:   Greece. Col. O'Neill:   Why do I do that?[1] Mykene ist nicht die einzige Stadt der Antike, über deren Untergang nur spekuliert werden kann. Auch (das fitktive) Atlantis hatte, so Platon, eine Blütezeit[2], Read more [...]

Griechische Göttinnen – Entworfen von Sara Drake

Vorbemerkung Michael Kleu Wie so viele andere nette Menschen habe ich auch Sara Drake im Winter 2018 auf der Comic Con in Dortmund kennenglernt, wo sie und ihre Schwester Cora Singer als Captain Marvel und Thor unterwegs waren. Über die sozialen Medien hat sich der Kontakt gehalten, wodurch ich auf die Bilder aufmerksam wurde, die sie dort von griechischen Göttinnen postete. Dass jemand einfach so auf die Idee kommt, griechische Göttinnen zu zeichnen, provoziert natürlich ein paar Fragen Read more [...]

Herr Tumnus aus Narnia – Griechischer Schelm oder britischer Gentleman? (Beitrag von Niklas Görn)

In der Welt von Narnia stößt man auf allerhand mythologische Wesen der griechischen Sagen. Es begegnen einem sowohl Kentauren wie auch Minotauren, ein Phönix und Faune bzw. Pane. Unter Letzteren nimmt Herr Tumnus eine besondere Rolle ein. Er ist das erste Wesen, dem Lucy in Narnia begegnet und zu dem sie im weiteren Verlauf eine Freundschaft aufbaut. In diesem Artikel wollen wir einen Blick auf seine Erscheinung und seinen Charakter im Vergleich zu seiner antiken Vorlage werfen. Hierfür wird Read more [...]

Von Göttern, Helden und Troja – Griechische Sagen und Mythen in „Age of Mythology“ (Sixt Finn Baumann)

Einführung Dass es in „Age of Mythology“ um die Antike geht, steht schon im Namen des Spiels selbst. Wie die griechische Antike aber dargestellt wird, beziehungsweise verändert wurde, möchte ich hier ausschnittweise darstellen. Zu Beginn stelle ich einige der (griechischen) Helden der Kampagne vor und gehe mit Blick auf antike Quellen auf deren Darstellung ein. Im Anschluss habe ich ein paar Aspekte des allgemeinen Spielablaufs bezüglich ihrer Rezeption und Funktion von mythischen Wesen Read more [...]

Der Philosoph und das Abenteuer: Wie Platon mich zu „Die Krone von Atlantis“ inspirierte (Freya von Korff)

Vorbemerkung Michael Kleu: Heute stellt uns die Autorin Freya von Korff ihren Fantasy-Roman "Die Krone von Atlantis" vor. Dabei interessiert uns natürlich primär, wie die Autorin dabei vorgegangen ist, aus den antiken Zeugnissen eine moderne Fantasyerzählung zu formen. Zur Vorbereitung sei noch einmal meine Einführung in die Atlantis-Thematik empfohlen. Meine perönlichen Anmerkungen zum Artikel findet Ihr unten im ersten Kommentar. Freuen wir uns nun aber auf Freya von Korrfs Ausführungen Read more [...]

Mythkillers 3: The Thief of Tephet-Sheta

Nach den Bänden 1 und 2 geht es bei Mythkillers nun mit "The Thief of Tephet-Sheta" weiter. Hier liegt der Schwerpunkt deutlich auf ägyptischer Mythologie, bevor ganz am Ende noch die nordische Mythologie einfließt. Göttliche Unterstützung: Seth Die Darstellung Seths im Comic Nachdem unsere vier HeldInnen ihn im letzten Band der Reihe verärgert und zu einem Kampf provoziert hatten, gelingt es ihnen nun, den ägyptischen Gott Seth auf ihre Seite zu ziehen. Schließlich ist auch diesem daran Read more [...]

[Fantastische Antike – Der Podcast] Episode II: Anubis-Cosplay & Antikenrezeption in Star Wars und Star Trek

Fantastische Antike - Der Podcast mit neuer Technik Nachdem die erste Episode unseres Podcasts zur Antikenrezeption in der Phantastik zwar inhaltlich hoffentlich recht interessant war, technisch aber wohl nur bedingt überzeugen konnte, starten wir heute mit einem neuen Mikrophon durch und hören uns gleich wesentlich besser an. Tracklist 00:00 Intro & Begrüßung 02:55 Antikenrezeption in Star Wars und Star Trek (Vortrag Starbase & Fedcon) 47:54 Interview mit Celina (Dr. Schnurrer) 1:06:59 Read more [...]

Mythkillers 2: Neither Love nor Glory – Von Troja bis zum ägyptischen Gott Seth

Nachdem wir bereits im ersten Band der Mythkillers-Reihe Amanda Pollias und Diomedes Tydides kennengelernt haben, schauen wir uns heute an, wie es mit Band 2 "Neither Love nor Glory" weitergeht. Amanda Polias - Die Tochter der Athene Über Athens Tochter Amanda erfahren wir nicht viel Neues. Sie ist nicht von einem Mann gezeugt worden, sondern in einem Reagenzglas entstanden. Schließlich ist Athene auch eine Göttin der Wissenschaft. Amanda hat sich eine Zentrale eingerichtet, in der sie von Eulen Read more [...]

Star Wars – Ein Sophokles-Remake?

Heute möchte ich einen von Jan Küveler verfassten Artikel besprechen, der am 16.12.2029 unter dem Titel "Sophokles' 'König Ödipus' -  'Star Wars' ist in Wirklichkeit 2.500 Jahre alt" auf Welt.de erschien. Das Fazit dieses Artikels lautet, dass es sich bei Star Wars um ein Remake handele. Betrachten wir im Folgenden die Vorgehensweise Küvelers, um zu zeigen, wie die Auseinandersetzung mit Antikenrezeption in der Phantastik nicht aussehen sollte. Star Wars ist ein Remake - Die Argumentation Read more [...]

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑