Theseus‘ Erben: Das Labyrinth in der Phantastik

Sei es nun in Freizeitparks, bei einem "verrückten" Brettspielklassiker oder als Denkübung in Zeitschriften: Labyrinthe erfreuen sich einer größeren Beliebtheit, die sich selbstverständlich auch in der Phantastik widerspiegelt, was vermutlich nicht zuletzt damit zusammenhängt, dass sich ein Labyrinth auch hervorragend als Metapher für schwierige oder scheinbar ausweglose Situationen anbietet. So spielen die dramatischen Schlussminuten von Stanley Kubricks teilweise etwas freien Verfilmung Read more [...]

Mit Ariadnefaden durch die Zeit: Antikenrezeption in Netflix‘ Dark

In Netflix' sehenswerter Serie Dark bewegt sich Jonas, einer der Protagonisten der Serie, durch ein Höhlensystem, während seine Freundin Martha auf der Bühne steht und in einem Schultheaterstück die Ariadne mimt. Ariadne war die Tochter des Kreterkönigs Minos und die Halbschwester des Minotauros, der über den Körper eines Menschen und den Kopf eines Stieres verfügte und in einem Labyrinth hauste, in dem ihm alle neun Jahre sieben junge Frauen und sieben junge Männer aus Athen geopfert Read more [...]

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑