Wie ich Jesus Star Wars zeigte (Roman)

Als dieser Blog noch relativ neu war, habe ich in einem kleinen Artikel die erstaunlichen Parallelelen zwischen Anakin Skywalker und Jesus von Nazareth aufgezeigt, wobei der zentrale Unterschied darin lag, dass sich Jesus im Moment der Versuchung für das Gute, Anakin hingegen für das Böse entschied. Insofern habe ich mich sehr gefreut, als ich kürzlich auf der Starbase Joachim Sohn und seinen Roman "Wie ich Jesus Star Wars zeigte" kennenlernte, führt doch auch dieses Buch Star Wars und Jesus Read more [...]

Ein Besuch auf der Starbase (Osnabrück, 30.03.2019)

Am Samstag, den 30.03.2019 fand in Osnabrück die Starbase statt, eine Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten an Leukämie erkrankter Kinder, zu der auch ich eingeladen war, um einen kleinen Vortrag zur Antikenrezeption in Star Wars und Star Trek zu halten.[1] Ich möchte schon einmal vorweg nehmen, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war und - wenn ich richtig informiert bin - netto 3.000 bis 4.000 Euro an Spendengeldern für die DKMS zusammengetragen hat. Als Erfolg bezeichne ich die Veranstaltung Read more [...]

Antikenrezeption in der Science Fiction (Buchvorstellung)

Da mein neuer Sammelband "Antikenrezeption in der Science Fiction" jetzt seit fast einem Monat beim Oldib-Verlag erhältlich ist, wird es Zeit, mal ein wenig über den Inhalt und über die weiteren Pläne zu erzählen. Die Beiträge beschäftigen sich größtenteils mit Klassikern der Science Fiction, nämlich mit H.P. Lovecrafts "Berge des Wahnsinns" (David Engels), Robert Anson Heinleins "Starship Troopers" (Christian Weigel) und zwei Kurzgeschichten von Isaac Asimov (Michael Kleu). Mit Tad Williams' Read more [...]

Star Wars – The Last Command (Timothy Zahn)

[Zu Band 1 und Band 2 der Reihe geht es hier und hier.] Der letzte Band der Großadmiral Thrawn-Trilogie ist hinsichtlich der Antikenrezeption eher jüdisch-christlich geprägt. Joruus C'baoth, ein wahnsinnig gewordener Klon des Jedi-Meisters Jorus C'baoth, ist von der Idee besessen, Luke Skywalker, Mara Jade und Leia Organa Solo zu seinen Jedi-Schülern zu machen. Sein Hauptaugenmerk liegt jedoch auf den zunächst noch ungeborenen Zwillingen Leias, die er unbedingt unter seine Kontrolle bringen Read more [...]

Star Wars: Dark Force Rising (Timothy Zahn)

Im zweiten Band von Timothy Zahns Großadmiral Thrawn-Trilogie finden sich immerhin ein paar erwähnenswerte Aspekte. [Zu Band 1 und 3 geht es hier und hier.] In einem Gespräch, das Luke Skywalker mit Mara Jade über Darth Vader führt, kommt dem Jedi ein alter Sinnspruch seiner Heimatwelt Tatooine in den Sinn, der die Vererbbarkeit oder Weitergabe des Bösen von einer Generation auf die nächste thematisiert, womit sich natürlich die Frage stellt, wieviel Darth Vader in Luke Skywalker steckt. Read more [...]

Darth Vader und Jesus von Nazareth

Was haben diese beiden Herren gemeinsam? Zunächst einmal sollen beide einer unbefleckten Empfängnis entstammen, wobei Jesus mit Josef über einen Ziehvater verfügt, während Anakin Skywalker, der spätere Darth Vader, scheinbar allein mit seiner Mutter Shmi Skywalker aufwächst.[1] Gemeinsam ist ihnen auch, dass sie als Kinder in ärmlichen Bedingungen weit entfernt vom Zentrum der Macht leben. Hinzu kommt, dass der Jedi Qui-Gon-Jinn eine jahrtausendealte Prophezeiung auf Anakin bezieht und ihn Read more [...]

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑