Carthago – Christophe Becs Abenteuer unter dem Meer (Comic)

Christophe Bec ist ein Künstler, von dem Ihr immer wieder auf diesem Blog lesen werdet, da er in seine Comics immer wieder starke Bezüge zur Antike einfließen lässt. Beginnen werde ich mit einer Besprechung der Reihe "Carthago", die Bec gemeinsam mit verschiedenen Kollegen entwickelt hat und von der bisher acht Bände vorliegen. Natürlich werde ich mich dabei wie immer auf die Antikenrezeption konzentrieren. Wenn Euch mein Beitrag neugierig machen sollte, wäre es schön, wenn Ihr Euch auf Arianes Read more [...]

Kinderopfer in Karthago und ihre Rezeption in der modernen fiktionalen Literatur (Gastbeitrag von Erik Pelzer)

Erik Pelzer studiert an der Uni Bonn Geschichte und hat dort im Wintersemester 2018/19 an meinem Seminar "Die Komödien des Aristophanes als historische Quellen" teilgenommen. Da ich in diesem Seminar verschiedene meiner Blog-Artikel thematisiert habe, die Aristophanes behandeln, kamen wir irgendwann auf die Karthagorezeption bei Isaac Asimov zu sprechen, über die ich ja in meinem letzten Buch einen Aufsatz veröffentlicht habe. Denn Erik Pelzer befasste sich zeitgleich im Rahmen eines anderen Seminars Read more [...]

Von Dido bis zu H.P. Lovecraft: Hannibal Minors „Die Geschichte Karthagos“

Die Karthager in der antiken Geschichtsschreibung Wenn wir heute die antike Welt zu rekonstruieren versuchen, tun wir dies abgesehen von archäologischen Funden primär auf Basis griechischer und römischer Quellen. Das heißt, dass wir die Geschichte des erweiterten Mittelmeerraumes und seiner Bewohner aus der Perspektive der Griechen und der Römer betrachten. Von vielen anderen Völkern haben wir kaum oder gar keine schriftlichen Zeugnisse vorliegen, weshalb wir mit dem arbeiten müssen, was Read more [...]

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑