A New Way to “Engage”? Gilgamesh in Star Trek … and Beyond (Gastbeitrag von Louise M. Pryke)

[The English text begins after a short introduction in German] Louise M. Pryke lehrt an der Macquarie University Sidney Sprachen und Literatur des antiken Israels. In ihrer Doktorarbeit untersuchte sie die diplomatische Korrespondenz zwischen den Pharaonen des Neuen Reiches mit ihren Repräsentanten in der Levante. Zu ihren Forschungsinteressen zählen die Sprachen und Literatur des antiken Israels, altorientalische Religionen, Mythen, Epen und Erzählungen sowie die hebräische Bibel, die Göttin Read more [...]

Lukian von Samosata (2. Jh. n.Chr.) – Der erste Science Fiction-Autor der Weltgeschichte?

[Der folgende Beitrag ist in gekürzter Version auch in Antike Welt 2 (2019), Beilage "Mosaik", S. 4-5 erschienen.] Wer sich für die Geschichte der Science Fiction interessiert, dürfte fast zwangsläufig schon einmal auf Lukian von Samosata gestoßen sein, den manche als den ersten uns bekannten Science Fiction-Autoren der Weltgeschichte betrachten, was jedoch sehr umstritten ist. Grund genug, sich an dieser Stelle ausführlicher mit Lukian und seinen Werken "Wahre Geschichten" und "Ikaromenippos Read more [...]

Mit Ariadnefaden durch die Zeit: Antikenrezeption in Netflix‘ Dark

In Netflix' sehenswerter Serie Dark bewegt sich Jonas, einer der Protagonisten der Serie, durch ein Höhlensystem, während seine Freundin Martha auf der Bühne steht und in einem Schultheaterstück die Ariadne mimt. Ariadne war die Tochter des Kreterkönigs Minos und die Halbschwester des Minotauros, der über den Körper eines Menschen und den Kopf eines Stieres verfügte und in einem Labyrinth hauste, in dem ihm alle neun Jahre sieben junge Frauen und sieben junge Männer aus Athen geopfert Read more [...]

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑